impakt360: Manager Essentials Program

Manager Essentials Programm

Das Manager Essentials Programm begleitet Manager auf dem Weg von der Fach- zur Führungskraft. Es richtet sich gezielt an Personen, die Mitarbeiter-, Team- oder Projektverantwortung übernehmen.

Fokus I: Self Management

Zielsetzung:

  • Erarbeiten des eigenen Führungsstils: Persönlichkeitsanalyse (Meyer-Briggs Test), Stärkenprofil (Gallup StrengthFinder) und intrinsische Motivation
  • Verstehen, welche Kompetenzen einen erfolgreichen Manager ausmachen und wie diese entwickelt werden

 

Module:

  • Proaktivität
  • Zielsetzung und -erreichung
  • Priorisierung und Fokus
  • Working Habits
  • Zeit Management
  • Richtiges Entscheiden
  • Belastbarkeit stärken

Fokus II: Team Management

Zielsetzung:

  • Verstehen, dass sich die eigene Rolle vom einzelnen Mitarbeiter zum Vorgesetzten / Projektleiter geändert hat und die damit verbundene neue Verantwortung annehmen
  • Effektives Team Management verstehen, anwenden und vorleben

 

Module:

  • Teamziele setzen
  • Vertrauen aufbauen
  • Wirksam delegieren
  • Meetings führen
  • Effektiv kommunizieren (Team, 1: 1, E-Mail, Telefon)
  • Teammotivation stärken
  • Feedback geben / erhalten
  • Mit schwierigen Situationen umgehen
  • Leistung bewerten

Fokus III: Stakeholder Management

Zielsetzung:

  • Verstehen, dass Stakeholder Management wichtig ist, um eigene und Unternehmensziele zu erreichen
  • Effektives Stakeholder Management lernen, anwenden und vorleben

 

Module:

  • Mit Interessenkonflikten umgehen
  • Verhandlungen führen
  • Positiv Einfluss nehmen
  • Netzwerken
  • Mentoring

Grow. Lead. Inspire. 

Zusammenarbeit über 6 Monate

Während sechs Monaten arbeiten wir Hand in Hand mit den Managern in Ihrem Unternehmen. Dies bietet ausreichend Zeit, um theoretisches Wissen zu verinnerlichen und in der Praxis anzuwenden, sich in der Führungsrolle einzufinden und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Das Programm besteht aus fünf Kurstagen sowie täglichen Micro Learning Elementen auf unserer E-Learning Plattform. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, individuelle Coachings wahrzunehmen, um aktuelle Fragen und Herausforderungen zu besprechen. Die Programminhalte sind somit immer auf die persönlichen Bedürfnissen der Teilnehmer abgestimmt.

  • Kick-off & Starter Package

    Woche 1 - 2 

  • Micro Learning (7 Min pro Tag) 

    Woche 4 - 7

    3 Core Days

    Woche 3

  • Micro Learning (7 Min pro Tag) 

    Woche 9 - 13 

    1:1 Coaching

    Woche 8

  • Micro Learning (7 Min pro Tag) 

    Woche 14 - 18  

    1 Tag: Progress Review & Group Coaching

    Woche 14

  • Micro Learning (7 Min pro Tag) 

    Woche 20 - 23 

    1:1 Coaching

    Woche 19

  • 1 Tag: Kursabschluss

    Woche 24

Die wichtigsten Fragen zum Programm - FAQ

Das Programm richtet gezielt an Personen, die Mitarbeiter-, Team- oder Projektverantwortung übernehmen. Wir unterstützen diese dabei auf dem Weg vom Individual Contributor zum Manager.
Der Wechsel von einer technischen oder fachlichen Rolle in eine Position mit Führungsverantwortung bringt viele Herausforderungen mit sich. Es ist durchaus üblich, dass sich Mitarbeiter zu Beginn mit der neuen Verantwortung überfordert fühlen und nicht genau wissen, was auf sie zukommt. Gleichzeitig bildet das Management das Herz einer jeden Organisation und stellt eine Schlüsselposition für den Erfolg von Projekten und gelungener Zusammenarbeit dar. 70% der Mitarbeiter, die ihren Job kündigen, geben an, dies aufgrund ihrer Vorgesetzten zu tun. Dies hebt einmal mehr die Wichtigkeit hervor, die Manager vom ersten Tag an als Führungskraft in einer Organisation haben. Lesen Sie hier mehr zur erfolgreichen Transition vom Mitarbeiter zum Manager.
Je höher man auf der Karriereleiter klettert und je mehr Führungsverantwortung damit einher geht, desto wichtiger werden die sogenannten Soft Skills, also Sozialkompetenzen. Diese Kompetenzen frühzeitig zu entwickeln ist für Manager grundlegende Basis für alle weiteren Schritte. Lesen Sie hier mehr zur Bedeutung von Soft Skills bei Managern.
Das Manager Essentials Programm vereint Elemente wie Seminare, Workshops und Gruppendiskussion mit Online Elementen (Micro Learning) sowie individuellem Coaching. Alle Inhalte basieren auf unserer persönlichen und beruflichen Erfahrung in Unternehmen wie Google und McKinsey, auf Umfragen und Interviews mit Führungskräften sowie auf einer umfassenden Recherche zu Leadership und Management Themen.
Alle Module sind in unserem impakt360 Lab ausführlich analysiert, getestet und verifiziert worden. Das heißt, dass 80% der Führungskräfte, die Inhalte als relevant oder sehr relevant für ihre tägliche Arbeit erachtet haben.
Das impakt360 Lernmodell basiert auf Lernimpulsen in Form von Gruppentrainings und Seminaren, Workshops und Coachings, kombiniert mit regelmäßigen Lernanregungen oder Stimuli, den sogenannten Micro Learning Elementen.
Micro Learning beschreibt das Herunterbrechen von Inhalten zu kurzen und präzisen Lerneinheiten. Das kann zum Beispiel in der Form einer kurzen E-Mail oder eines Videos sein, oder auch ein Text oder eine Fragestellung, die zum Nachdenken anregen. Erfahren Sie mehr zu Micro Learning.
Das Programm läuft über sechs Monate. Diese Zeit ist notwendig, damit die Teilnehmer sich in der Führungsrolle zurechtfinden, Vertrauen entwickeln und neu erworbenes Wissen in praktische Fähigkeiten übertragen.
Während der sechs Monate gibt es insgesamt fünf volle Kurstage, die an einem ausgewählten Ort in Ihrer Nähe stattfinden. Zu Beginn des Trainings finden die Core Days statt, ein dreitägiges Programm mit Workshops, Präsentationen, Diskussionen, und Vielem mehr. In der Mitte des Programms treffen wir uns zu einem eintägigen Austausch und Fortschrittsanalyse (Progress Review) und am Ende findet der gemeinsame Abschlusstag (Closure Day) mit Reflexion, Feedback und Diplomüberreichung statt.
Während dieser drei Tagen kommen alle Kursteilnehmer zusammen und wir erarbeiten gemeinsam Inhalte rund um die Themen Selbstmanagement, Team Management und Stakeholder Management. Dies findet hauptsächlich durch Präsentationen und verschiedene Gruppenaktivitäten statt. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit den Kursleitern persönliche 1-1-Gespräche zu bestimmten für die Kursteilnehmer relevanten Themen zu führen. Die Core Days finden am Anfang des Programms statt, genau 2 Wochen nach dem offiziellen Kursbeginn.
Am Progress Review treffen sich die Teilnehmer während einem Tag und diskutieren die erzielten Fortschritte. Dabei interessiert uns besonders, wie die Inhalte, die während der Core Days erarbeitet worden sind, in der Praxis angewendet wurden, welche Rolle dabei die Micro Learning Elemente gespielt haben, wo Herausforderungen bestehen und wie die Teilnehmer damit umgehen. Des Weiteren werden die Ziele für die kommenden Wochen festgelegt. Dieses Gruppencoaching findet in der 14. Woche, also in der Mitte des Trainings statt.
Am Ende des Programms, in Woche 24, treffen sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Abschluss des Trainings. Wir diskutieren, was sich in den vergangenen Monaten verändert hat und wo / wie Teilnehmer tatsächlichen Impakt in ihrer Arbeitsrealität bewirken konnten. Der Tag endet mit der Übergabe des impakt360 Diploms und einem Networking Event.
Ja. Für jedes Modul wurde ein One-Pager-Handout erstellt, in welchem alle Informationen in einem übersichtlichen und handlichen Format leicht zugänglich gemacht und die wichtigsten Takeaways und Anwendungen hervorgehoben werden.
Ja, auf alle Online-Lernelemente kann von unserer Online-Lernplattform sowie der impakt360 App zugegriffen werden. Dadurch haben die Teilnehmer jederzeit Zugang zum Kursmaterial und können Fragen direkt mit anderen Teilnehmern oder den Trainern diskutieren.
Im Rahmen des Programms haben die Teilnehmer die Möglichkeit auf individuelles Coaching mit dem impakt360 Team. Dabei werden bestimmte Fragestellungen durchleuchtet und die Anwendung der Kursinhalte in konkreten Situationen besprochen. Die Coachings finden über Skype, Telefon oder persönlich statt.
Wir sind ein dynamisches Team aus erfahrenen Managern mit verschiedenen Hintergründen in IT, Beratung, Bildung und Psychologie. Die Lead Trainer sind Aurelia Hackenesch und Benjamin Glemser.
Bei impakt360 sind wir uns durchaus bewusst, dass es nicht das eine, einzigartige Erfolgsrezept gibt, nach welchem man als Manager immer wirksam und erfolgreich ist. Genau aus diesem Grund stellen wir den Anspruch an uns, dass alle Inhalte des Programms relevant und anwendbar für die Teilnehmer sind. Im Vordergrund steht daher immer die Frage: “Wie hilft mir dies konkret in meiner Arbeitsrealität?”.

Before browsing our site, please accept our cookies policy
Bevor Sie mit dem Browsen unserer Website beginnen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und stimmen Sie dem Verwenden von Cookies zu. Vielen Dank.